• Industrietor Rolltor
  • Industrietor Rolltor
  • Industrietor Rolltor
  • Industrietor Rolltor

Sicherheit an 1. Stelle


Industrietor Spiraltor EFA-SST®
  • Industrietor Spiraltor EFA-SST®
  • Industrietor Spiraltor EFA-SST®
  • Industrietor Spiraltor EFA-SST®
  • Industrietor Spiraltor EFA-SST®

EFA-SST®-PS im Überblick

  • Platzsparende Konstruktion
  • Öffnen bis zu 1,8 m/s
  • Schließen bis zu 1,0 m/s
  • Höchste Windbelastbarkeit
  • Top Sicherheitseinrichtungen
  • Bis 200.000 Lastwechsel p.a.
  • Standard-Baugrößen bis B=6.100 mm x H=4.000 mm

Weitere Informationen

Völlig neue Perspektiven für den Objektschutz

Das sichere Gebäudeabschlusstor öffnet in Bruchteilen von Sekunden und schließt sofort, nachdem das Fahrzeug passiert hat. So verhindert das EFA-SST®-PS unerwünschten Zutritt und unbefugten Fahrzeugen bleibt die Zufahrt ins Gebäude verwehrt. Insbesondere bei Hotels, Banken, Behörden und anderen öffentlichen Einrichtungen helfen schnelle und sichere Tore, die Ein- und Ausfahrtsbereiche von Park- und Tiefgaragen sicherer zu machen. EFAFLEX hat das Tiefgaragentor neu erfunden.

Dimensionen der Langlebigkeit

Während bei herkömmlichen Garagentoren mit nur ca. fünf Öffnungszyklen pro Tag gerechnet wird, ist das EFA-SST®-PS auf 200.000 Arbeitsspiele pro Jahr ausgelegt. Kein anderes Tor kann sich mit EFAFLEX messen, was die Lebensdauer und Belastbarkeit angeht. Durch die schmalen Lamellen ist das Parkgaragentor außerdem sehr stabil und garantiert eine höhere Windbelastbarkeit als jedes andere Schnelllauftor.