Schnelllauf-Spiraltor EFA-SST® Efficient


Einzigartig: Schmale Zargen und Widerstandsklasse 2

EFA-SST® Efficient auf einen Blick

  • Schmale Zarge für beengte Einbausituation
  • Kettenantrieb sichert minimalen Wartungsaufwand
  • Widerstandsklasse 2
    nach DIN V ENV 1627-1630:1999-04
  • Öffnen und Schließen bis zu 0,5 m/s
  • Bis 150.000 Lastwechsel p. a.
  • Max. Größen B = 4.000 mm, H = 5.130 mm
  • Getestet und zertifiziert vom ift Rosenheim

    Weitere Informationen

    Platzsparend und sicher

    Das EFA-SST® Efficient ist ein platzsparendes und federloses Schnelllauf-Spiraltor, das besonders für beengte Einbausituationen konstruiert wurde. Das hochisolierende Torblatt, sowie der Kettenantrieb ermöglichen die kompakte Zargenabmessung. Durch den Verzicht auf den Gewichtsausgleich ist das Tor nahezu wartungsfrei. Aufgrund des gewählten Antriebssystems und der besonderen Ausstattung erreicht das Tor Widerstandsklasse 2 (WK 2) und ist somit nach jeder Schließung automatisch einbruchhemmend.

    Der Anwendungsbereich für das EFA-SST® Efficient geht vom Einsatz im Innenbereich bis zum sicheren Hallenabschlusstor. Mit einem bauseitigen Vordach kann das Schnelllauftor auch im Außenbereich montiert werden.

    Langlebig und minimaler Verschleiß

    Das Torblatt besteht aus Lamellen, die über eine Scharnierkette verbunden sind. An der Scharnierkette sind Laufrollen angebracht, die beim Öffnen und Schließen des Industrietores durch die vertikale und spiralförmige Torblattführung geleitet werden. Dadurch entsteht nur sehr geringe Geräuschentwicklung und sorgt außerdem für einen minimalen Verschleiß. Am Torblatt selbst entsteht kein Verschleiß. Dies führt zu einer hohen Lebensdauer der Toranlage.

    Schließen
    EFAFLEX Newsletter