• Industrietor Rolltor
  • Industrietor Rolltor
  • Industrietor Rolltor
  • Industrietor Rolltor
  • Industrietor Rolltor
  • Industrietor Rolltor

Schnelllauf-Spiraltor EFA-SST® ATEX


Schnelllauf-Spiraltor EFA-SST® ATEX
  • Schnelllauf-Spiraltor EFA-SST® ATEX
  • Schnelllauf-Spiraltor EFA-SST® ATEX

Explosionsgeschützte Spiraltore

EFA-SST® ATEX auf einen Blick

  • Einsetzbar in den EX-Schutz-Zonen 1, 2, 21 und 22
  • Windbelastbarkeit Klasse 2 bis 4
  • Bis zu 200.000 Lastwechsel pro Jahr
  • Als Außen- und Innentor geeignet
  • Geschwindigkeit: öffnen 1,0 m/s; schließen 0,5 m/s
  • Standard-Baugrößen bis B=4.000 mm x H=5.000 mm

Weitere Informationen

Das klassische Hallentor für explosionsgefährdete Bereiche

Das EFA-SST® ATEX ist sowohl für den Außen- als auch für den Inneneinsatz hervorragend geeignet. Es bietet neben der hohen Öffnungs- und Schließgeschwindigkeit vor allen ein festes Torblatt mit enormer Windbelastbarkeit und bester Dichtigkeit. Das Torblatt besteht aus doppelwandigen Aluminiumlamellen, kombinierbar mit transparenten Sichtlamellen. Ebenso ist eine Ausführung des Torblattes komplett mit transparenten Sichtlamellen möglich. Die Lamellen werden berührungslos in einer Spirale aufgenommen und bewegen sich somit nahezu verschleißfrei.

Das EFA-SST® ATEX ist gemäß ATEX-Richtlinie 2014/34/EU speziell entwickelt für den Einsatz im EX-Bereich für die Zone 1 (II 2G IIB T4 Gb), Zone 2 (II 3G IIB T4 Gc), Zone 21 (II 2D IIIB 135°C Db) und Zone 22 (II 3D IIIB 135°C Dc). Der Steuerschrank muss außerhalb der EX-Schutz-Zone montiert werden.