• Industrietor Rolltor
  • Industrietor Rolltor
  • Industrietor Rolltor
  • Industrietor Rolltor
  • Industrietor Rolltor
  • Industrietor Rolltor

Schnelllauf-Spiraltor-Parksysteme EFA-SST® PS


Industrietor Spiraltor EFA-SST®
  • Industrietor Spiraltor EFA-SST®
  • Industrietor Spiraltor EFA-SST®

Schnellstes Parkgaragentor

EFA-SST® PS im Überblick

  • Platzsparende Konstruktion
  • Öffnen bis zu 1,8 m/s
  • Schließen bis zu 1,0 m/s
  • Höchste Windbelastbarkeit
  • Top Sicherheitseinrichtungen
  • Bis 200.000 Lastwechsel p.a.
  • Standard-Baugrößen bis B=6.100 mm x H=4.000 mm

Weitere Informationen

Das schnellste Parkgaragentor der Welt

Unvergleichlich schnell, sicher, zuverlässig – den bekannten Eigenschaften von EFAFLEX-Schnelllauftoren wird jetzt noch eine hinzugefügt. Denn erneut ist unseren Ingenieuren ein wahrer Coup gelungen: Mit dem EFA-SST® PS entwickelten sie ein speziell für Park- und Garagensysteme geeignetes, platzsparendes Tor. Selbst bei minimalen Platzverhältnissen im Sturz- oder Seitenzargenbereich lässt sich die neue Konstruktion einsetzen.

 

Einmalige Konstruktion

Die EFAFLEX-Spirale dient weiterhin als geniales Bauprinzip. Jedoch wurde der Platzbedarf im Vergleich zu herkömmlichen Spiraltoren durch eine mehrfach patentierte, kompaktere Spiralkonstruktion wesentlich verringert. Auch die schmaleren Lamellen (Höhe 105 mm) tragen dazu bei, dass das Tor auch bei beengten Verhältnissen im Sturzbereich eingesetzt werden kann, das optimale Tiefgaragentor.

Industrietor Spiraltor EFA-SST®
  • Industrietor Spiraltor EFA-SST®
  • Industrietor Spiraltor EFA-SST®

Sicherheit an 1. Stelle

EFA-SST® PS im Überblick

  • Platzsparende Konstruktion
  • Öffnen bis zu 1,8 m/s
  • Schließen bis zu 1,0 m/s
  • Höchste Windbelastbarkeit
  • Top Sicherheitseinrichtungen
  • Bis 200.000 Lastwechsel p.a.
  • Standard-Baugrößen bis B=6.100 mm x H=4.000 mm

Weitere Informationen

Völlig neue Perspektiven für den Objektschutz

Das sichere Gebäudeabschlusstor öffnet in Bruchteilen von Sekunden und schließt sofort, nachdem das Fahrzeug passiert hat. So verhindert das EFA-SST® PS unerwünschten Zutritt und unbefugten Fahrzeugen bleibt die Zufahrt ins Gebäude verwehrt. Insbesondere bei Hotels, Banken, Behörden und anderen öffentlichen Einrichtungen helfen schnelle und sichere Tore, die Ein- und Ausfahrtsbereiche von Park- und Tiefgaragen sicherer zu machen. EFAFLEX hat das Tiefgaragentor neu erfunden.

Dimensionen der Langlebigkeit

Während bei herkömmlichen Garagentoren mit nur ca. fünf Öffnungszyklen pro Tag gerechnet wird, ist das EFA-SST® PS auf 200.000 Arbeitsspiele pro Jahr ausgelegt. Kein anderes Tor kann sich mit EFAFLEX messen, was die Lebensdauer und Belastbarkeit angeht. Durch die schmalen Lamellen ist das Parkgaragentor außerdem sehr stabil und garantiert eine höhere Windbelastbarkeit als jedes andere Schnelllauftor.

Industrietor Spiraltor EFA-SST®
  • Industrietor Spiraltor EFA-SST®
  • Industrietor Spiraltor EFA-SST®

Sicherheitseinrichtungen

EFA-SST® PS im Überblick

  • Platzsparende Konstruktion
  • Öffnen bis zu 1,8 m/s
  • Schließen bis zu 1,0 m/s
  • Höchste Windbelastbarkeit
  • Top Sicherheitseinrichtungen
  • Bis 200.000 Lastwechsel p.a.
  • Standard-Baugrößen bis B=6.100 mm x H=4.000 mm

Weitere Informationen

Sicherheit garantiert

 

EFAFLEX-Schnelllauftore garantieren Ihnen auch in puncto Sicherheit den besten Standard. Als führender Hersteller von Schnelllauftoren ist sich EFAFLEX seiner Verantwortung selbstverständlich bewusst! Deshalb ist es unser Anspruch, auch im Bereich Sicherheit Pionierarbeit zu leisten. Unsere Systeme bringen Ihnen erheblich mehr an zuverlässiger Sicherheit – sowohl für Personen als auch für das Ladegut und das Tor selbst.

Sichere Systeme - für mehr Sicherheit

 

Nicht nur die Außentore selbst erfüllen bei EFAFLEX höchste Ansprüche. Auch die dazugehörigen Sicherheitssysteme bieten zahlreiche einmalige Vorteile. EFA-SCAN®, das Patent aus dem Hause EFAFLEX, ist der erste Laserscanner für die Anwendung am Tor und dabei neuartiger Impulsgeber und Sicherheitssystem in einem.